UP TO DATE

ICS bietet wirtschaftliche Lösungen für die industrielle Kennzeichnung

Die Kennzeichnung von Halb- oder Fertigfabrikaten auf kleinster Fläche ist für viele Anwendungen bedeutend. Die Motive sind zumeist simpel: Entweder lässt das Kennzeichnungsobjekt aufgrund der eigenen Größe nur Miniaturkennzeichnungen zu oder das Erscheinungsbild des Produktes bzw. des Bauteiles soll möglichst nicht beeinträchtigt werden. Komplex gestaltet sich jedoch die Frage nach der passenden Lösung, denn die kundenindividuelle Kennzeichnung kleiner Flächen mit ökonomischem Leitgedanken ist rar.

ICS bietet Kennzeichnung im Miniaturformat mit passgenauem Zuschnitt. Dabei überzeugen unsere Kennzeichnungslösungen durch Funktionalität, Qualität und Preis. Denn als erfahrener Anbieter reagieren wir flexibel auf alle relevanten Parameter, wie z. B. Beschaffenheit und Oberflächenstruktur des zu kennzeichnenden Materialstückes, Umwelteinflüsse (hohe Temperaturen, UV-Strahlen, Chemikalien) oder benötigte Datenmengen. Die Lösung wird individuell auf Ihre Fertigungs- und Materialflusskette abgestimmt und gewährleistet Transparenz sowie Sicherheit.

 

Laserkennzeichnung



Für die industrielle Kennzeichnung realisieren wir unter anderem den DataMatrix-Code per Laserbeschriftung im Mini-Format bis zu drei mal drei Millimetern auf Bohrer und Fräser im Werkzeugbau sowie auf Komponenten und Steckverbinder im Elektroanlagenbau. Das hochbeständige, materialschonende Direct Part Marking eignet sich dabei insbesondere für gewölbte Oberflächen. Weiterhin findet die Inkjet-Direktkennzeichnung für Miniaturbeschriftungen auf Metallen und vielen Kunststoffen verschiedenster Oberflächen Anwendung. Auch Trägermedien mit Abmessungen von wenigen Millimetern sind je nach Anforderung geeignet. Hochresistente Etiketten von ICS dienen dabei unter anderem der Kennzeichnung von Produktkomponenten, die nicht für den Laserstrahl bzw. die Inkjetdüse zugänglich sind, so beispielsweise an gehäuse-verdeckten Maschinenteilen.

Das sichere Auslesen von kleinsten 2D-Codes ist dank leistungsstarker Industriescanner mit Imagertechnologie problemlos möglich, die bei uns herstellerunabhängig erhältlich sind. Im Sonderanlagenbau bietet ICS Druck- und Etikettiersysteme, die die punktgenaue Kennzeichnung, auch an schwer zugänglichen Stellen, garantieren. Alle Kennzeichnungssysteme integrieren wir kundenindividuell mit Software und umfassenden Serviceleistungen. Bei kleinen Losgrößen profitieren Sie von unserer hauseigenen Lohnbeschriftung.


Besuchen Sie ICS auf der Motek vom 13. bis 16. September in Stuttgart. In Halle 7 / Stand 7338 zeigen wir Ihnen unsere neuen Produkt- und Systemlösungen im Bereich der industriellen Kennzeichnung. Testen Sie vor Ort das beständige ICS-Etikettenmaterial und nehmen Sie unsere Beschriftungs- sowie Etikettiersysteme genau unter die Lupe. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Unsere Adresse:

ICS International AG
Siemensstraße 11
61267 Neu-Anspach

Telefon: +49 6081 9400-0
Fax: +49 6081 9400-75
E-Mail: info@ics-ident.de
Web: www.ics-ident.de