UP TO DATE

Oil-Off-Etiketten und Lasermarkiersystem LASSY

ICS zeigte auf der EuroBLECH 2008 erstmals Oil-Off-Etiketten und sein Lasermarkiersystem LASSY

Im Oktober 2008 präsentierte sich ICS auf der EuroBLECH in Hannover mit seinem Geschäftsbereich Etiketten und Farbbänder. Einmal mehr wurde die Gelegenheit genutzt, sich als kompetenter Kennzeichnungsspezialist zu positionieren. Im Mittelpunkt des Auftritts standen dabei vor allem zwei Produkte. Unter der Bezeichnung „Oil-Off-Etiketten“ wurden Labels für schwierige ölige Untergründe vorgestellt, die so manchen Standbesucher zum Staunen brachten. Nicht weniger von Interesse war der weiterentwickelte, im Produktiveinsatz vorgeführte, ICS LaserMarker LASSY.


Etiketten für ölige verschmutzte Flächen


Das Etikettieren von öligen oder gefetteten Teilen lässt sich mit einem Standard-Selbstklebeetikett in der Regel nicht realisieren. Das Öl oder Fett führt zum schnellen Ablösen des Etiketts, da der Kleber regelrecht neutralisiert wird. Das Sondermaterial ICS Oil-Off wurde hingegen für den technischen Einsatz auf öligen Flächen optimiert und hält unter Wassereinwirkung und Temperaturen bis 60 Grad auf verschiedensten Metalloberflächen stand. Hierbei ist es egal, ob die Flächen glatt, rau oder mit Bohrmilch, Fett und Ölspray beschichtet sind. ICS Oil-Off-Etiketten finden für die Kennzeichnung von Motoren, Stahl und Blech, Gehäuseteilen in der Automobilindustrie sowie Regalsystemen Anwendung.  Fachbesucher hatten auf unserem Messestand die Möglichkeit, sich an einer Werkbank von den Produkteigenschaften selbst zu überzeugen und das Material zu testen.

ICS Oil-Off-Etiketten für ölige Untergründe


LASSY lasert einfach und präzise von der Rolle.

Neben technisch anspruchsvollem Verbrauchsmaterial hat ICS in Zusammenarbeit mit der Firma Deura Laser den Prototypen eines preiswerten Lasermarkier-Komplett-
systems
vorgestellt. Mit dem weiterentwickelten Laserbeschrifter LASSY können Laserfolien einfach und präzise beschrieben und fassioniert werden. Dies bietet die Herstellung von Datensätzen in unterschiedlichen Formaten ohne anfallende Werkzeugkosten. Das System ist auf Folientransport, Ablaufprozess und Beschriftungssoftware abgestimmt. Datensätze können individuell über die Beschriftungssoftware erstellt werden. Die Anbindung an Datenbänke oder das Einbinden von Grafiken ist ebenfalls möglich. Optional können die Etiketten endlos über einen externen Aufwickler oder einzeln mit einem Schneidmesser automatisch geschnitten werden.

Das Beschreiben erfolgt durch Reaktion einer durch Laser veränderbaren Schicht. Restpartikel werden durch ein Filtersystem abgesaugt. Die Komplettlösung mit integrierter Folienrolle ist für den mobilen Einsatz geeignet. Mit einer Stromversorgung von 230 V ist der Betrieb des Systems überall möglich. Durch den luftgekühlten Betrieb wird keine externe Kühlung benötigt und ist besonders wirtschaftlich.  ICS zeigte auf seinem Messestand den Prototyp im Einsatz mit seiner innovativen beschriftbaren Laserfolie. Das  Komplettsystem produziert ein mehrfarbiges beständiges Typenschild innerhalb kürzester Zeit mit variablen Daten.

Beschriftbare Laserfolie in unterschiedlichen Farben

Beschriftbare Laserfolie
von ICS in unterschiedlichen kundenindividuellen Konstrastfarben

Unsere Adresse:

ICS International AG
Siemensstraße 11
61267 Neu-Anspach

Telefon: +49 6081 9400-0
Fax: +49 6081 9400-75
E-Mail: info@ics-ident.de
Web: www.ics-ident.de