UP TO DATE

Staat bezuschusst Telematik-Lösung

Staatliches Förderprogramm De-minimis subventioniert 2011 die Investition in Telematik-Lösungen zur Ausstattung des Fuhrparks - Antragsfrist bis 31.03.2011.

Für mehr Sicherheit, Effizienz und Umweltschutz im Güterkraftverkehr fördert der Staat mit De-minimis auch im Jahr 2011 die Investition in Telematik-Lösungen / Telematiksysteme  und deren Implementierung in die Fuhrparkflotte. Antragsstellende Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen erhalten eine rückzahlungsfreie Investitionszuwendung von bis zu insgesamt EUR 33.000 per annum.

Förderungsfähig sind nur Maßnahmen, die vor Vorhabensbeginn beantragt und in der lfd. Förderperiode - frühestens ab 01.01.2011 - realisiert werden. Die Anträge für das Jahr 2011 sind ab sofort an das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) in Köln zu richten. Antragsfrist ist der 31.03.2011 (Antragseingang).


Jetzt staatliche Förderung De-minimis nutzen und von Systemlösung für mehr Prozesseffzienz, Sicherheit und ökologisches Ressourcenmanagement profitieren: Telematik-Lösung 4mobile TRANSPORT von ICS!

Ausführliche Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie unter www.bag.bund.de

Ihr Ansprechpartner berät Sie gern zur Telematik-Lösung von ICS und den Zuschüssen aus dem Bundesförderprogramm De-minimis.

Unsere Adresse:

ICS International AG
Siemensstraße 11
61267 Neu-Anspach

Telefon: +49 6081 9400-0
Fax: +49 6081 9400-75
E-Mail: info@ics-ident.de
Web: www.ics-ident.de