FachPack 2012: Verpackungen wirtschaftlich kennzeichnen

Zur FachPack vom 25. bis 27. September 2012 in Nürnberg zeigt ICS Kennzeichnungssysteme wirtschaftliche und vollständig funktionale Kennzeichnungslösungen in der Verpackungsperipherie. Dazu stellen wir auf dem Messestand in Halle 4 / Stand 559 branchenspezifische Highlights aus dem Maschinen- und Verbrauchsmaterialienportfolio vor.

Fachpack 2012 - Kennzeichnungssysteme

So werden zwei platzsparende, schnell arbeitende und geräuscharme Sonderanlagen für die automatische Rundum- beziehungsweise Vorder- / Rückseitenetikettierung von runden oder ovalen Behältern in Anwendung präsentiert. Weiterhin soll das seit kurzem erhältliche Etikettiersystem ICS EA712 überzeugen. Diese Maschine, ausgestattet mit einer Kamera-Sensorik, erkennt Verpackungen verschiedener Formate, die sich in beliebiger Reihenfolge der Kennzeichnungsanlage zuführen lassen.

Im Bereich der Etikettenspender werden die Baureihen S2000 und S3000 mit optionalen Thermotransfer- oder Heißpräge-Druckwerken ausgestellt. Die Anlagen zeichnen sich durch Schrittmotorantrieb, höchste Spende-Präzession sowie Mikroprozessorsteuerung aus und sind in Rechts- oder Linksausführung erhältlich. Mit dem „ICS INK-a 7700“ präsentieren wir außerdem einen wirtschaftlichen Ink-Jet-Markierer für die berührungslose Direkt-Kennzeichnung verschiedenster Verpackungsmaterialien. Abgerundet wird das Angebot vor Ort in Nürnberg durch Spezial-Etiketten aus eigener Produktion.

Hier kostenfreies Besucherticket zur FachPack 2012 anfordern!

Hinterlasse eine Antwort