Fokus Industrie 4.0: Neue Fachgruppe im IT FOR WORK e.V.

Sascha A. Peters, Geschäftsführer des IT FOR WORK e.V. (Mitte) und Hans-Jörg Tittlbach, CEO der ICS Group (rechts)

ICS Group ist Gründungsmitglied der Fachgruppe "Industrie 4.0" im IT FOR WORK e.V.

Das Netzwerk "IT FOR WORK e.V." bringt seit 2012 IT-Kompetenzen unterschiedlicher Disziplinen an einen Tisch und unterstützt seine Mitglieder bei der Suche nach Technologie- und Geschäftspartnerschaften, in der Forschung sowie bei der Weiterbildung. Zusammen mit der ICS Group gründete der Verein nun die Fachgruppe "Industrie 4.0", die als Forum für zukunftsweisende Prozessautomatisierung dienen soll.

Sascha A. Peters, Geschäftsführer des IT FOR WORK e.V., erläutert: „Pragmatische und standardisierte Lösungen wie Smart Services, Mobile Device Management oder Managed Services bieten unseren Mitgliedern hohen Mehrwert in unserem Netzwerk. Oft fehlt es bei diesen Themen jedoch noch an Substanz. Daher freut es uns besonders, dass wir das Fachgebiet mit Unterstützung der ICS Group ausbauen können."

Auch Hans-Jörg Tittlbach, CEO der ICS Group, setzt auf die Synergien der gemeinsamen Fokussierung: „Wir möchten unsere Erfahrungen zu Unternehmenslösungen im Umfeld Industrie 4.0 wie der M2M-Kommunikation mit den Mitgliedern des Netzwerkes teilen. Hierdurch erhalten wir die Möglichkeit zu neuen Ansätzen und beschleunigen die Standardisierung unserer bestehenden Industrie 4.0 Lösungen“.

Netzwerk-Interessenten erhalten auf den Seiten von IT For Work weiterführende Informationen.

Hinterlasse eine Antwort