Thermotransferdrucker

Thermotransferdrucker

Thermotransferdrucker gibt es in verschiedenen Ausführungen. Unterschieden wird meist zwischen dem kompakten Desktopdrucker und dem robusten Industriedrucker. Im Gegensatz zum Thermodirektdrucker liegt der Vorteil des Druckverfahrens in dem langlebigen und sehr exakten Druckbild. Dadurch eignet sich das Verfahren ganz besonders für Kennzeichnungen, Strich- und Barcodes.

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite
  1. Zebra TLP 2824 Plus, 200 dpi, Grundmodell
    Zebra TLP 2824 Plus, 200 dpi, Grundmodell
    Desktop-Etikettendrucker, Auflösung 200 dpi, Thermodirekt, Thermotransfer, Medienbreite 60 mm, Druckvolumen bis 800 Stk. / Tag, Drucksprache ZPL, EPL, Druckgeschwindigkeit 102 mm/sek, Schnittstellen: Seriell, USB Mehr erfahren Artikelnummer: 282P-101120-000
    Artikel nicht auf Lager – wird für Sie angefragt
    € 285,00 *
    (€ 339,15 inkl. Mwst.)

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Druckvorgang

Der Thermotransferdrucker erzeugt das gewünschte Druckbild durch punktuelle Hitze. Dafür sind am Druckknopf sogenannte Dots angebracht, die sich erhitzen und so den punktgenauen Druckvorgang initiieren. Das Druckverfahren produziert ein sehr haltbares Druckerzeugnis und kann auf unterschiedlichen Materialien zum Einsatz kommen. Wichtig sind die Verwendung der richtigen Farbfolie (Thermotransferfolie) und eine dem zu bedruckenden Material entsprechende Temperatureinstellungen. Bei dem Druckvorgang wird ein spezielles Farbband an dem Druckkopf entlanggeführt. Es befindet sich so zwischen den erhitzten Dots und dem zu bedruckenden Material, beispielsweise Papieretiketten. Sobald die Farbfolie mit den erhitzten Dots in Berührung kommt, schmilzt die Farbe und wird auf das zu bedruckende Material punktuell abgelassen. Mit dem richtig eingestellten Zusammenwirken der drei Komponenten Druckknopf, Farbband und Trägermaterial können fast alle festen Oberflächen mit einem Thermotransferdrucker bedruckt werden.

Anwendungsbereiche

Der Thermotransferdruck eignet sich aufgrund seiner präzisen und kontrastreichen Farbübertragung besonders für die Erstellung von Barcode-Etiketten. Die Etiketten haben eine hohe Scanrate und eine lange Lebensdauer. Thermotransferdrucker werden für Produktkennzeichnungen, Transportkennzeichnungen, Typenbezeichnungen und für Kennzeichnungen im Gesundheitsbereich verwendet.
Wenn Sie Interesse daran haben, einen Thermotransferdrucker zu kaufen, werden Sie in unserem Shop garantiert fündig. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.